30 Archives for:

Autor: Amélie

Burnout-Beratung in Hamburg: 3 Tipps, wie Mütter Spannungsfeld Privatleben und Beruf meistern

Burnout ist kein Schnupfen – man bekommt ihn nicht über Nacht. Das war allerdings auch schon das Ende der guten Nachrichten. Besonders berufstätige Mütter laufen leider immer öfter Gefahr, in eine Burnout-Spirale zu geraten und von einer Burnout-Phase in die nächste zu rutschen, bis es kein Zurück mehr aus der Einbahnstraße gibt. Denn ein Mama-Alltag

Selbstfürsorge gegen Burnout – nicht nur bei Müttern

84 % aller Mütter leiden unter psychischen Störungen und Verhaltensstörungen durch ihr Mama-Sein (laut Statistik des Müttergenesungswerks).
 Als Expertin in Sachen Mütter-Burnout klingt das nach sehr viel Arbeit – für mich und für euch. Da ich aber auch wie viele Mamas ein bisschen Zeit für mich sehr schätze, versuche ich so vielen von euch wie

Boreout – kann man an Langeweile sterben?

Kennst du auch den Spruch: „Nett ist die kleine Schwester von Sch****?“ Tja, so ähnlich verhält es sich mit Burnout und Boreout. Wobei, der Boreout, also krank zu werden vor Langeweile, hier zwar die verkannte kleine Schwester ist, aber eindeutig genauso sch****. Boreout, was soll denn das sein? Jedem ist ja hin und wieder mal

KATEGORIEN

LETZTE EINTRÄGE